Combyax

Hohe Flexibilität

Combyax: Die Entwicklung der flexiblen numerischen Steuerung Maschine


Mega-mehrzentrum für komplexe Stücke, die in einer einzelnen Phase bearbeitet werden sollen.


Die Industrie 4.0 kann als das Ergebnis der „korrekten Verbindung“ mehrerer Maschinen zusammengefasst werden, um die Interventionen zu minimieren, die Qualität und die Effizienz zu verbessern und den Produktionsprozess unter Kontrolle zu halten.

Wenn die Verbindung maximal ihrer Ergänzung, die Gruppe wird eine einzelne Maschinerie, die fast keine Unterstützung vom Bediener braucht.

Vor diesem Hintergrund sind die Combyax-Maschinen echte Mehrprozessanlagen, die das Fertigprodukt produzieren.

In einer einzelnen Maschine, realisieren verschiedene CNC-Bearbeitungszentren unterschiedliche Produktionsprozesse. Zum Beispiel, es ist möglich, gleichzeitige Operationen zu haben: 3- oder 5-Achsen-Fräsen; Drehen; Räumen; plastische Verformung; Markierung; Maß- oder Prozessprüfungen, usw.

Die USER FRIENDLY PICCHI Programmierung macht die Maschine einfach zu bedienen und zu programmieren.

Außerdem bietet Picchi "Turn-Key" Anlagen an, bei denen die Verarbeitungsmaschine automatisiert ist und mit Maschinen, die sekundäre Prozesse ausführen, wie etwa Entgratmaschinen, Waschmaschinen usw., verbunden ist.

 

Filter nach: